Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Logo 'KulturRegion FrankfurtRheinMain', © KulturRegion FrankfurtRheinMain gGmbH

KulturRegion startet mit sechs neuen Publikationen ins neue Jahr

Museen und Sonderausstellungen, Theater für junge Menschen, Plakataktion, Industriekultur-Verbindungen und Gartenschätze aus Europa – Kultur erleben mit der KulturRegion 2018.

Begehbare Kasematten in der Friedberger Bastion, März 2015, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Informationstafel zu den ‚Kasematten‘ präsentiert

Für das historische Gewölbe wurde eine Informationstafel vorgestellt. Der unterirdische Gang ist bis heute einzigartig für die in der Barockzeit entstandene Frankfurter Befestigungsanlage.

Die neue Direktorin des Deutschen Filminstituts/Filmmuseums, Ellen M. Harrington, steht zwischen Kulturdezernentin Ina Hartwig und dem ehrenamtlichen Vorstand Nikolaus Hensel, Januar 2018, © Deutsches Filminstitut, Foto: Jonas Ebling

Ellen M. Harrington, die neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Deutschen Filmmuseums, stellt sich vor

Ellen M. Harrington, die neue Direktorin des Deutschen Filmmuseums, wurde von Kulturdezernentin Ina Hartwig vorgestellt.

Exponate im Dommuseum, © Foto: Wolfgang Günzel

Das Frankfurter Dommuseum kann wiederentdeckt werden

Nach einem halben Jahr erstrahlt das Dommuseum am Frankfurter Kaiserdom in neuem Glanz.

Aufruf zur Mitwirkung an der Ausstellung 'GREY IS THE NEW PINK' (Arbeitstitel) im Weltkulturen Museum auf dem Foto 'Dorfälteste', Bolivien, 1969, Fotograf unbekannt, © Weltkulturen Museum

,Call for Content‘ für kommende Ausstellung zum Thema Alter(n)

Das Weltkulturen Museum ruft seine Besucher und Freunde dazu auf, sich mit eigenen Beiträgen an einer neuen Ausstellung zum Thema Altern zu beteiligen. Mitmachen kann jeder!

Gemälde 'Russisches Mädchen mit Puderdose' von Lotte Laserstein, Öl auf Holz, 1928, Exponat der Ausstellung 'Lotte Laserstein' vom 19. September 2018 bis 13. Januar 2019 im Städel Museum, © VG Bild Kunst, Bonn 2017, Foto: Städel Museum, ARTOTHEK

Neues Jahr, neue Kulturhöhepunkte – 2018 in Kunst, Literatur und bei Festen

Jetzt schon mal vormerken: Ausstellungen, Feste, Musik und die Eröffnung der neuen Altstadt - was Frankfurt im zweiten Halbjahr 2018 zu bieten hat.

Luminale-Installation 'Star' an der Messe, © Messe Frankfurt/Oliver Blum

Luminale 2018: Oberbürgermeister Peter Feldmann übernimmt Schirmherrschaft

Die Luminale gehört zu den Klassikern unter den Frankfurter Events. Sie wartet in diesem Jahr wieder mit anspruchsvollen Lichtinstallationen auf.

Blick auf die Feierlichkeiten bei der Übergabe des Historischen Museums an das Kulturdezernat der Stadt Frankfurt, 17. Mai 2017, © Foto: Heike Lyding

Sonderausstellungen am Museumsufer Frankfurt im neuen Jahr

Das Kindermuseum kehrt zurück und eröffnet als Junges Museum neu, das Städel zeigt eine große Rubens-Schau: Zwei von vielen Höhepunkten des kommenden Frankfurter Kulturjahres.

Außenansicht Museum Angewandte Kunst © Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main

Neue Ausstellung im Museum Angewandte Kunst ‚Jil Sander. Präsens‘

Die Ausstellung präsentiert in multimedialen Installationen und Tableaus die Auswirkungen von Jil Sanders Gestaltungshaltung auf Ästhetik, Material und Form von Mode- und Produktdesign.

Kunstwerk 'Order and Disorder' (1985-86) von Alighiero Boetti, Exponat der Ausstellung 'A Tale of Two Worlds' im MMK Museum für Moderne Kunst, © VG Bild-Kunst, Bonn 2017, Foto: Axel Schneider

A Tale of Two Worlds: Experimentelle Kunst Lateinamerikas der 1940er- bis 80er-Jahre im MMK

Die Ausstellung bringt wichtige Arbeiten der Sammlung des MMK in einen Dialog mit Schlüsselwerken lateinamerikanischer Kunst.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (l) eröffnet mit dem Direktor der Schirn Kunsthalle, Philipp Demandt (r), die Ausstellung 'Glanz und Elend in der Weimarer Republik', 26. Oktober 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Ausstellung ‚Glanz und Elend in der Weimarer Republik‘

Die Weimarer Republik war eine Zeit des Umbruches und gesellschaftlicher Widersprüche. Die Schirn präsentiert die Kunst dieser Ära.

Gorgonenhäuptern wurde in der Antike eine übelabwehrende Wirkung nachgesagt und man findet sie häufig an Häusern, Grabmonumenten, Waffen und verschiedenen anderen Bildträgern. Bei diesem Antefix handelt es sich wahrscheinlich um eine Tonapplik für einen Holzsarkophag in Haus- oder Tempelform. Fundort unbekannt; Terrakotta; letztes Viertel des 6. Jh. v. Chr. (Bildausschnitt), © Archäologisches Museum Frankfurt

Götter der Etrusker. Zwischen Himmel und Unterwelt

Die neue Ausstellung im Archäologischen Museum vereint Funde des Hauses und die aus Museen in Nord- und Mittelitalien. Sie ist bis 4. Februar 2018 zu sehen.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen